BMI

BMI: 25-30

In der Gesellschaft: Leichtes Übergewicht

Pro Ana/Mia: FETT!!

 

BMI: 20-25

In der Gesellschaft: Normalgewicht

Pro Ana/Mia: Dick

 

BMI: 18,5-20

In der Gesellschaft: Dünn

Pro Ana/Mia: Pummelig

 

BMI: 16-18,5

In der Gesellschaft: Zu dünn

Pro Ana/Mia: Normal

 

BMI: 15-16

In der Gesellschaft: Krankhaft dünn

Pro Ana/Mia: Sexy und schlank

Ana's Steckbrief

Name : Anorexia Nervosa

Genannt : Ana Anschrift : In deinem Kopf, deinen Gedanken, deinen Gefühlen, deinem Körper:

Größe: Riesig (viel größer als du)

Gewicht: meist Untergewicht

Hobbies: Nahrung verweigern und FAs provozieren

Geburtstag: Sie ist so alt, wie die Perfektion

Sternzeichen: die Hörner des Stiers, den Giftstachel des Skorpions, die Unberührtheit der Jungfrau, die Scheren des Krebses, der Pfeil des Schützen, den Zwilling, das Wasser des Wassermanns, der Schädel des Widders, die Flossen des Fisches, das Gebrüll des Löwens, das Ungleichgewicht auf der Waage, die Kraft des Bocks.

Der Spiegel

Ich blicke, in den verzerrten Spiegel,

will mich sehen, will mich finden.

Doch erblicke eine fette Kreatur.

Ein Geschöpfvon Hässlichkeit, mit rießiger Masse,

die andere zu erdrücken vermag.

Muss das Fett loswerden, will nicht hässlich sein,

niemand belasten doch die Masse im Spiegel,

wird nie verschwinden.

Ich sehe ein armes Mädchen,

immer stark und niemals schwach.

Das sich sehnlichst wünscht,

einmal nur schwach sein zu dürfen.

So gerne würde sie gehalten werden, niemanden tragen,

ein´fach zu Boden sinken und nicht mehr stark sein

und von starken Armen hochgezogen,

dann wüsste sie das sie lebt und noch kein Roboter ist.

Ich blicke in die traurigen Augen,

des hungernden Wesens hinter Glas.

Dass sie so giert nach Liebe, die es nicht will.

So gern würde sie Liebe spüren,

sich in ihr verlieren...doch würde sie, sie zerstören.

Vor mir steht ein Mensch,

der sich danach sehnt zu fliegen,

schwerelos und elfenzart...

doch ein Walross hat keine Flügel.

Anas Gedicht

Geh nicht Ana, lass mich nicht allein,

bitte geh nicht, du musst bei mir sein.

Meine Seele ist so tot und kalt,

deine Freundschaft ist mein ganzer halt.

 

Wildes Feuer-unter meiner Haut,

wildes Feuer, dass mein Eis nicht taut.

Stumme Schreie, die kein Mensch je hört,

eine Liebe, die mich fast zerstört.

 

Deine Augen schauen mich fordernd an,

sagst mir täglich, was ich schaffen kann.

Deine Schönheit lässt mir keine Ruh,

ach wie gern wäre ich so wie du.

 

Rotes Feuer-wie es niemand kennt,

heißes Feuer, dass mich fast verbrennt.

Tausend Tränen, die kein Mensch versteht,

eine Schönheit, die wohl nie vergeht.

 

Voller Demut falle ich auf die Knie,

hungernd, leidend, hilflos wie noch nie.

So verzweifelt such ich deine Hand,

lass nicht sterben, was uns mal verband.

Die 10 Gebote

  1. Wenn ich nicht dünn bin, bin ich nicht attraktiv
  2. Dünn sein ist wichtiger als Gesund sein
  3. Ich muss alles tun um dünner auszusehen
  4. Ich darf nicht essen ohne mich schuldig zu fühlen
  5. Ich darf nicht essen ohne danach gegenmaßnahmen zu ergreifen
  6. Ich muss Kalorien zählen und meine Nahrungszufuhr dementsprechend gestalten
  7. Die Anzeige der Waage ist am wichtigsten
  8. Gewichts verlust ist gut, zunahme ist schlecht
  9. Du bist niemals zu dünn
  10. Dünn sein und Nahrungsverweigerung sind zeichen wahrer Stärke und Erfolgs!!

Du musst einsehen, Essen zu hassen.

Essen ist der Grund...

... dass du einen schwabligen Bauch hast.

... dass du nicht in deine Wunschgröße passt.

... dass dein Leben Schritt für Schritt zerstört wird.

 

 

 

Lass dich nicht davon Kontrolieren!

Du hast die Kontrolle!!!

Nicht dieser eklige Frass!!!

 

 

 

Topmodels must weight:

1,50m = 34kg

1,53m = 35kg

1,54m = 36kg

1,55m = 37kg

1,58m = 38kg

1,60m = 40kg

1,63m = 41kg

1,65m = 42kg

1,68m = 43kg

1,70m = 44kg

1,73m = 45kg

1,75m = 46kg

1,78m = 47kg

1,80m = 48kg

Seit Erfindung der Kochkunst essen die Menschen doppelt so viel wie die Natur verlangt

(Benjamin Franklin)